Beiträge

Der Weltgrößte Suchmaschinenbetreiber Google hat nach eigenen Angaben in der Vergangenheit seinen Nutzern keinen ausreichenden Datenschutz geboten. „Wir geben zu, dass wir in der Vergangenheit Fehler gemacht haben, aus denen wir gelernt haben“, geht aus der schriftlichen Aussage des für Datenschutz verantwortlichen Google-Managers Keith Enright hervor, die die Nachrichtenagentur Reuters einsehen konnte. Der Datenschutz sei…

Read More